Der Fortschritt der modernen Medizin hat uns geholfen, länger zu leben als je zuvor. Bis vor kurzem war der Tod im oder um das 30. Lebensjahr sehr häufig. Die Pocken, zum Beispiel, galten als eine der tödlichsten Krankheiten, die dem Menschen bekannt waren. Bis zur Entdeckung der Pockenimpfung im Jahr 1796 tötete das Pockenvirus 3 von 10 Menschen, die sich mit der Krankheit infizierten. Aber was sind Impfstoffe? Und wie wirken sie im menschlichen Körper?

Ein Impfstoff ist eine Substanz, die verwendet wird, um die Produktion von Antikörpern zu stimulieren und Immunität gegen eine oder mehrere Krankheiten zu verleihen. Ein Impfstoff enthält typischerweise einen Wirkstoff, der einem krankheitsverursachenden Mikroorganismus ähnelt, und wird oft aus geschwächten oder abgetöteten Formen der Mikrobe, ihren Toxinen oder einem ihrer Oberflächenproteine hergestellt.

Wenn der Körper dem schädlichen Erreger im Impfstoff ausgesetzt wird, reagiert das Immunsystem sofort mit der Produktion von Antikörpern, die spezifisch für den krankheitsverursachenden Organismus sind. Dies sorgt für Immunität, ohne die Krankheit tatsächlich auszulösen.

Die Entwicklung eines Impfstoffs ist ein langer und komplexer Prozess, der oft mehrere Jahre dauert.

Der Prozess beginnt mit der Erforschung und Entwicklung der entsprechenden Antigene, die helfen könnten, die Krankheit zu verhindern oder zu behandeln.
In präklinischen Studien wird der Impfstoff an Tieren getestet, um die Sicherheit des Impfstoffs zu beurteilen und um sicherzustellen, dass der Impfstoff nicht schädlich oder tödlich ist.
Die klinische Entwicklung ist ein dreistufiger Prozess mit einer zunehmenden Anzahl von Menschen, die den Testimpfstoff erhalten. Und sie endet, wenn der Impfstoff an Tausende von Menschen verabreicht und vollständig auf Wirksamkeit und Sicherheit getestet wurde.
Die letzten Schritte umfassen die behördliche Zulassung und Lizenzierung, die Herstellung und den Vertrieb.

In den folgenden Episoden werden wir uns mit Impfstofftypen und der Reaktion des Körpers befassen und die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit der Covid-19-Impfung und der Sicherheit behandeln.