Surgup LogoWie schützen Sie sich vor Divertikulitis?

By Published On: Februar 16, 2021

Divertikulitis ist eine Entzündung von Ausstülpungen, auch Divertikel genannt, die sich entlang der Dickdarmschleimhaut bilden und eine Divertikulose verursachen. Obwohl diese Ausstülpungen manchmal harmlos sind, können sie sich entzünden und zu einer Divertikulitis entwickeln.

Divertikel können aus mehreren Gründen entstehen, z.B.: durch erhöhten Druck durch Stuhl. Und wenn die Ausstülpungen verstopfen, können sich Bakterien bilden, die Schwellungen und Entzündungen verursachen. Bei der Entstehung von Divertikulitis spielen mehrere Faktoren eine Rolle:
Alter, Rauchen, Flüssigkeitsmangel, Medikamente, Bewegungsmangel und Übergewicht.

In vielen Fällen ist Divertikulose harmlos und verläuft symptomfrei. Allerdings kann die Entzündung der Divertikulitis Schmerzen im Unterbauch, aber auch Übelkeit, Fieber, Verstopfung oder Durchfall hervorrufen.

Die Behandlungsmöglichkeiten können je nach Schwere der Symptome unterschiedlich sein und variieren je nach Schweregrad der Symptome von Antibiotika, Schmerzmitteln und reiner Flüssignahrung bis hin zu Operationen.

Bei starken Schmerzen im Unterleib oder bei Warnzeichen oder Symptomen einer Divertikulitis sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen.

Das Risiko, an Divertikulose zu erkranken, nimmt mit dem Alter zu und betrifft etwa 50 Prozent aller Menschen über 60 Jahre.

Divertikulitis tritt gewöhnlich im untersten Teil des Dickdarms auf.

Ärzte führen oft mehrere Tests zur Diagnose einer Divertikulose durch, wie z.B.: eine CT-Untersuchung und einen Bluttest.

Zurück zum Medizinblog

Surgup LogoVerwandte Blogbeiträge

Entdecken Sie informative Artikel und Neuigkeiten in unserem medizinischen Blog, der sich mit Gesundheitsthemen, medizinischen Innovationen und mehr beschäftigt..

  • divertikulitis

    Wie schützen Sie sich vor Divertikulitis?

    Divertikulitis ist eine Entzündung von Ausstülpungen, auch Divertikel genannt, die sich entlang der Dickdarmschleimhaut bilden und eine Divertikulose verursachen. Obwohl diese Ausstülpungen manchmal harmlos sind, können sie sich entzünden und zu einer Divertikulitis entwickeln..

    Weiterlesen..
  • Was ist Viszeralchirurgie ? Dr.Oweira chirurgie in Zürich

    Hernienchirurgie: Was Sie wissen müssen

    Hernienoperationen werden in der Regel von einem Allgemeinchirurgen oder Spezialisten für Bauch- oder Leisteneingriffe durchgeführt. Je nach Art der Hernie erfolgt die Operation entweder minimal-invasiv oder offen.

    Weiterlesen..
  • die zukunft der chirurgie

    Moderne Chirurgie: Werden Roboter Chirurgen ersetzen?

    Die moderne Chirurgie hat seit den ersten dokumentierten chirurgischen Eingriffen im alten Ägypten einen langen Weg zurückgelegt. Fortschritte in der Technologie haben das Fachgebiet [...]

    Weiterlesen..
  • Gesichtsverjüngung und Pigmentierung in Zürich

    Warum solltet ihr die LaseMD ULTRA™ Hautbehandlung in Erwägung ziehen?

    Wenn wir älter werden, ist unsere Haut ein Fenster in unsere Vergangenheit. Sonnenbäder, Stresssituationen, hormonelle Veränderungen und sogar Ernährungsgewohnheiten können sich auf unser Hautbild auswirken..

    Weiterlesen..